Skip to main content

Definitionen

Hier eine Übersicht über die wichtigsten Begriffe. In der Umgangssprache wird vieles verwechselt, was im Büro oder im Gespräch mit der Familie auch vollkommen egal ist. Wenn es jedoch um den Kauf eines neuen Gerätes geht, sollte man schon wissen was man benötigt.

Darum hier eine Übersicht mit klaren Erklärungen:

 

Herd:
Ein Herd ist eine Kombination aus Backofen UND Kochfeld. Das Kochfeld ist am Backofen angeschlossen und funktioniert auch nur mit Backofen

Autark:
Autark bedeutet selbstständig. Ein autarkes Kochfeld ist also unabhängig von einem Backofen. Genauso ist ein autarker Backofen unabhängig von einem Kochfeld.

Induktion:
Induktion ist eine Technik, die über Magnetismus Wärme erzeugt. Es sind im Kochfeld Magnet spindeln verbaut die den Kochtopf erwärmen. Achtung, der Topf muss magnetisch sein!

Elektro:
Im Zusammenhang mit Kochfeldern bedeutet „elektro“, dass das Kochfeld sich klassisch erwärmt. Das Kochfeld wird heißt und somit der Topf der darauf steht auch. Das Fachwort dafür ist „Elektronische Strahlungsbeheizung“

Backofen:
Ein Backofen ist eben NUR ein Backofen. Also komplett ohne Kochfeld! Dasselbe gilt für einen Einbaubackofen.

Standherd:
Der Standherd ist eine Kombination aus Backofen und Kochfeld. Es ist ein Gerät und kann nicht auseinander genommen werden. Das Kochfeld ist fest auf dem Backofen verbaut.

Ceran:
CERAN ist ein Markenname der Firma Schott. Es ist eine besondere Glaskeramik Variante. Umgangssprachlich wird Ceran jedoch oft als Synonym verwendet.
Ähnlich wie bei „Tempo“. Viele sagen „Tempo“ obwohl sie ganz allgemein Papiertaschentücher meinen.
Also kann Ceran mit „Glaskeramik Platte der Firma Schott“ übersetzt werden.
Ceran bedeutet also „nur“ dass die Kochplatte mit Glaskeramik überzogen ist, die Kochplatte kann also immer noch Induktiv oder elektrisch sein.