Skip to main content

Ceranfeld Abdeckung Kunststoff

Da wir noch im Aufbau der Seite sind, konnten wir die Artikel noch nicht allen passenden Seiten zuordnen. Jedoch haben wir andere Artikel eingefügt. Wir werden das baldmöglichst nachholen.

Das ebene Ceranfeld ist deutschlandweit das am meisten genutzte Kochfeld. Vor allem in kleinen Küchen herrscht oft Platzmangel und ein abgestelltes Backblech auf der Kochplatte, kann das Cerankochfeld verkratzen. Die Lösung bietet eine Ceranfeld Abdeckung aus Kunststoff. Sie bietet einen idealen Schutz gegen Kratzer und das Kochfeld kann vollständig als Arbeitsplatte benutzt werden.

Was ist wichtig bei der Herdabdeckung aus Kunststoff?

Bei der Herdabdeckung für das Ceranfeld ist wichtig, dass es an der Unterseite kleine Noppen als kleine Füße besitzt. Diese Füße aus Gummi vermeiden, dass die Platte verrutscht
und sorgen für eine geringe Auflagefläche. Dadurch werden gezielt Kratzer vermieden. Liegt die Abdeckplatte hingegen direkt auf dem Cerankochfeld auf, rutsch diese hin und her und es entstehen als negative Folge dicke Kratzer.

Für jedes Ceranfeld geeignet

Die Ceranfeld Abdeckung aus Kunststoff ist sowohl für eine große quadratische Fläche erhältlich, als auch zweigeteilt. Werden zum Beispiel nur zwei Kochplatten benötigt, wird die andere Hälfte als Arbeitsplatte verwendet. Die Abdeckung aus Kunststoff präsentiert sich zudem mit vielen unterschiedlichen Motiven, sodass eine angenehmere Atmosphäre in der Küche geschaffen wird.

Herdabdeckung aus Kunststoff hat viele Vorteile

Eine Ceranfeld Abdeckung aus Kunststoff bietet den Vorteil, dass sie auch als Spritzschutz dient, wenn der Herd benutzt wird. Die zweigeteilte Herdabdeckung hat den Vorteil, dass man immer zwei Kochfelder gleichzeitig benutzen kann. Darüber hinaus lassen sich diese Abdeckungen leichter im Schrank verstauen, sodass man zwischen unterschiedlichen Abdeckungen wechseln kann. Ist der Herd komplett abgedeckt, benötigt man zudem weniger Platz auf der Arbeitsfläche.

Vielseitig einsetzbar

Die Ceranfeld Abdeckung Kunststoff dient nicht nur als Herdabdeckung und als Schutz für das empfindliche Ceranfeld, sondern ist auch ein optimaler Spritzschutz. Während des Kochens wird die Abdeckplatte nur an die Wand gelehnt. Dadurch bleibt beim Braten die Wand sauber und nichts verspritzt. Die verschmutzte Platte kann man dann bequem unter fliesendem Wasser kurz abspülen und im Handumdrehen ist die Küche wieder ordentlich und sauber.

Abdeckungen aus Kunststoff

Eine Ceranfeld Abdeckung aus Kunststoff ist in jedem Fall sehr hygienisch. Sie lässt sich leicht reinigen und ist zudem geruchsneutral. Die Reinigung der Herdabdeckung erfolgt bequem in der Spülmaschine. Darüber hinaus sieht der Kunststoff immer neutral und schlicht aus. Die Ceranfeld Abdeckung aus Kunststoff kann in beliebigen Farben und Mustern ausgewählt werden und passt sich dem Stil der Küche bestens an.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Beim Kauf von einem Ceranfeld Abdeckung aus Kunststoff ist die Größe sehr wichtig. Die Herdabdeckung sollte auf keinen Fall kleiner sein als das Kochfeld selbst. Die Größe der Füße spielt keine Rolle. Natürlich ist auch die Optik von großer Bedeutung, die jeder nach seinem ganz persönlichen Geschmack auswählen kann.