Skip to main content

Ceranfeld Abdeckung Edelstahl

Wer großen Wert auf Hygiene legt und dabei noch seine Küche verschönern möchte, der ist mit einer Ceranfeld Abdeckung aus Edelstahl bestens bedient. Dieses Material ist sehr glatt und Bakterien können sich hier keinesfalls ansiedeln. Edelstahl wird ja gerade in Küchen sehr oft verbaut, dieses Material ist als antibakteriell bekannt. Außerdem kann Edelstahl sehr leicht gepflegt werden und diese Herdabdeckplatten haben ein sehr geringes Eigengewicht. Sie bieten dem Ceranfeld einen optimalen Schutz, können aber ohne jeden Kraftaufwand bewegt werden.

Die Ceranfeld Abdeckung in vielen Varianten

Hauptsächlich werden zwei Varianten angeboten, einmal in rechteckiger Form und einmal zweigeteilt. Bei einer rechteckigen Ceranfeld Abdeckung aus Edelstahl überdeckt die Platte das gesamte Kochfeld. Aber auch die zweigeteilte Variante wird gerne genommen, hier können bei Bedarf auch nur zwei Herdplatten abgedeckt werden. Die Ceranfeld Abdeckung aus Edelstahl kann gleichzeitig auch als Spitzschutz verwendet werden, so landet das Fett auf der Abdeckplatte und nicht auf den Kacheln an der Wand. Sie sind leicht zu reinigen und dürfen sogar in die Spülmaschine.

Die Ceranfeld Abdeckung aus Edelstahl bietet nur Vorteile

Da wäre zunächst die Optik von Edelstahl, dieses Material ist zeitlos und dennoch absolut modern. Die Ceranfeld Abdeckung aus Edelstahl kann in zwei Varianten gewählt werden, einmal glänzend und einmal matt. Es kann also jeder nach seinem persönlichen Geschmack entscheiden. Aber Herdabdeckplatten aus Edelstahl sind auch mit verschiedenen Motiven zu haben, der Phantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt. Auch sind die Abdeckungen in bunten Farben und mit verschiedenen Mustern zu haben, sie machen die Küche bunt und werden immer zum Blickfang. Die Ceranfeld Abdeckung aus Edelstahl ist sehr langlebig, dieses Material rostet nicht und sehr belastbar. Außerdem ist es äußerst hitzebeständig, es kann also ohne Probleme auch als Spritzschutz dienen. Gleichzeitig ist diese Abdeckplatte als Untersetzer geeignet, heiße Pfannen und Töpfe machen ihr gar nichts aus.

Verschiedene Produktbilder von Herdabdeckungen und Ceranfeldabdeckungen aus Edelstahl

Der Preis

Wer sich für eine Ceranfeld Abdeckung aus Edelstahl entscheidet, kann diese sehr günstig kaufen. Der günstige Preis hat übrigens mit der Qualität gar nichts zu tun, auch günstige Herdabdeckplatten sind hochwertig. Mit einer Ceranfeld Abdeckung aus Edelstahl hat man auf jeden Fall die richtige Wahl getroffen,die Modelle sind langlebig und äußerst vielfältig einsetzbar.

Die richtige Größe

Beim Kauf ist die Größe ausschlaggebend, sie muss nämlich das gesamte Kochfeld abdecken. Also darf die Herdabdeckplatte keinesfalls zu klein gekauft werden. Auch die Füße sind sehr wichtig, mit Gummi-Füßchen kann die Platte nicht rutschen und eventuell Kratzer im Ceranfeld verursachen. Zweiteilige Abdeckungen sind ebenfalls sehr praktisch, wenn nämlich nur zwei Kochplatten benötigt werden, kann die eine Hälfte der Herdabdeckplatten für mehr Arbeitsfläche sorgen.