Skip to main content

Backofen autark Fakten-Test

Die Vergleichssieger der jeweiligen Kategorien

1234
Connect iQ700 Backofen Elektro Backofen gorenje Ceranherd
ModellSiemens HS658GXS6 HomeAEG BP5013021M BackofenGorenje Hot Chili Set 3 Backofen-Kochfeld-KombinationAEG 47056VS-MN Standherd
Preis

1.499,00 € 2.624,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 579,17 € 1.639,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

570,00 € 1.488,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,00 € 949,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
HerstellerSiemensAEGGorenjeAEG
Gerätetypautarker Backofenautarker BackofenHerd-Kochfeld-KombinationStandherd
Heiztechnik Kochfeld--InduktivElektro
Anzahl Kochplatten--44
Kochfeld autark--janein
Backofen autarkjajajanein
Preis

1.499,00 € 2.624,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 579,17 € 1.639,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

570,00 € 1.488,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,00 € 949,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehenAuf ansehenAuf ansehenAuf ansehen
Backofen autark TestDu bist auf der Suche nach einem neuen Backofen? Dann bist du hier bestens beraten. Denn es gibt nicht nur eine Variante, wie du im Backofen autark Vergleich sehen wirst. Wir helfen dir dabei deinen für dich passenden Ofen zu finden.

In der Übersichtstabelle siehst du die verschiedenen Geräte aus unserem Backofen autark Ratgeber. Danach geht es kurz an die Definition und darunter kommend die Details.

 

 

Als Erstes wollen wir definieren, was ein Backofen ist. Dies ist ein Gerät, das ein relativ hohes Volumen besitzt und in dem nicht nur ein Kuchen gebacken, sondern auch eine Pizza oder ein Braten zubereitet werden kann. Ein Hähnchen geht dank dem integrierten Grill ebenfalls sehr einfach zuzubereiten. Wenn von einem autarken Backofen die Rede ist, dann handelt es sich in der Tat nur um ein Gerät, das keine Kochplatten besitzt.

Backofen autark Fakten-Test – Die verschiedenen Modelle

Ceranfeld kaufenJeder Hersteller bietet mehrere Varianten und Modelle eines Backofens an. Wir haben durch unseren Backofen autark Vergleich die nachfolgenden Typen herausgefunden:

  • Standbackofen
  • Einbaubackofen
  • Backofen mit Kochfeld

Wie unser Backofen autark Ratgeber zeigt, kann ein Standbackofen überall in der Küche aufgestellt werden. Er benötigt keinen Einbau in einen Schrank. Lediglich eine 230V Steckdose sollte in der Nähe sein.

Ein Einbaubackofen muss immer in einen Schrank gestellt werden. Wer mit Rückenproblemen kämpft, kann den Backofen auch in einen höheren Schrank einbauen. Auf diese Weise kann man den Backofen in aufrechter Haltung benutzen.

Die dritte Variante nach unserem Backofen autark Fakten-Test ist das Gerät, das entweder schon Kochfelder integriert hat oder bei dem man ein Kochfeld anschließen kann. Im letzteren Fall benötigst Du zwei autarke Geräte, die einzeln betrieben werden könnten, aber auch zusammengeschlossen werden dürfen – im Gegensatz zum Backofen mit integrierten Kochfeldern, bei denen das Kochfeld nicht abgenommen werden kann.

Wenn du kein Kochfeld benötigst empfehlen wir dir unseren Testsieger. Diesen Backofen kann man nämlich in eine Schrankwand einbauen oder frei aufstellen, ganz nach Bedarf. Zusätzlich kannst du dir dann ein autarkes Kochfeld zulegen, das du dann unabhängig des Backofen installieren kannst.

 

Passendes Kochfeld dazu – Die Ergänzung zum autarken BackofenBackofen Test

Nun gibt es laut unserem Ceranfeld Ratgeber noch verschiedene Kochfelder, die mit einem Backofen vereint werden können. Dies wären die elektrisch betriebenen Kochfelder und die Induktionskochplatten. Die Induktionskochfelder funktionieren per Magnetismus und sind energiesparender als die elektrisch betriebenen Kochplatten. Allerdings benötigst Du beim Induktionskochfeld spezielle Töpfe und Pfannen, die aus Eisen produziert sind. Es reicht jedoch aus, wenn nur der Boden aus Eisen ist. Du kannst individuell ein Kochfeld aussuchen, das ist der große Vorteil wenn man ein autarken Backofen nutzt. Da das Kochfeld nicht mit dem Backofen verbunden werden muss.

Details zu den Kochfeldern findest du in unserem Ceranfeld Ratgeber.

 

Was muss beim Kauf eines autarken Backofens beachtet werden?

Wir möchten Dir beim Kauf eines Backofens helfen. Darum haben nach unserem Backofen autark Fakten-Test ein paar Kriterien herausgefunden, anhand derer eine Kaufentscheidung leichter fällt:

Standort des autarken Backofens

Küche kaufenWie der Backofen autark Vergleich zeigt, ist es besonders wichtig, wo der Backofen platziert werden soll. Hierdurch kann die Entscheidung zu einer Kategorie gefällt werden: Ein Standbackofen oder ein Einbaubackofen. Glücklicherweise vereint unser Vergleichssieger die beiden Möglichkeiten, so dass du ihn bei Bedarf einbauen kannst oder aber auch frei stehen lassen kannst. Die zweite Frage lautet, ob der Backofen bereits ein Kochfeld integriert haben soll oder ob Du eine autarke Kochplatte haben möchtest.

Die Vorteile von getrennten Geräten ist in der Flexibilität zu sehen. Du kannst den Backofen überall hinstellen oder einbauen ohne auf den Platz der Kochplatte Rücksicht nehmen zu müssen.

Wir empfehlen zu autarken Geräten, da du flexibler bist.

 

Größe des Backofens

47056VS-MNNicht nur beim Einbau spielt die Größe vom Backofen eine große Rolle. Unser Backofen Vergleich zeigt, dass die richtige Größe zu mehr Spaß in der Küche führt. Nur wenn das Volumen des Backraumes groß genug gewählt wurde, können tatsächlich alle Gericht zubereitet werden. Denke hier auch an die Zukunft: Vielleicht organisierst Du mal eine große Party und musst daher ein großes Gericht zaubern. Oder Deine Kinder wollen ihre Freunde einladen und Du willst eine riesen Pizza backen.

Für kleine Küchen oder Single-Küchen gibt es dementsprechend kleine Backöfen, die manchmal nicht größer als eine Mikrowelle sind.

Hier findest du die sogenannten Kleinbacköfen!

 

 

Energieklasse schont den Geldbeutel

backenEin geringer Stromverbrauch schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Alle Elektrogeräte werden in die Energieklassen A-G eingestuft, wobei die Klasse A am wenigsten Energie benötigt. A+ Geräte brauchen nochmal weniger Strom als Geräte der A-Klasse. Wir haben natürlich nur stromsparende Modelle in unserem Backofen autark Vergleich.

 

 

Backen oder Grillen oder beides?Autarker Backofen Test

Die Funktionen, die ein Backofen besitzt, sollten nicht vernachlässigt werden. Verschiedene Heizarten führen ebenfalls zu einem geringeren Stromverbrauch, da die Gerichte schneller fertig werden – Heißluft (Umluft) beispielsweise verteilt die Hitze im gesamten Backraum. Ein zuschaltbarer Grill ist ebenfalls nicht zu verachten. Mit diesem können Hähnchen gegrillt oder dem Schweinebraten zu einer Kruste verholfen werden. Unter-/ und Oberhitze sollte ebenfalls vorhanden sein.

 

 

 

Backofen ohne Starkstrom

Backofen ohne StarkstromEin Backofen benötigt normalerweise nur einen 230V Anschluss. Das bedeutet, die meisten autarken Backöfen funktionieren ohne Starkstrom. Solltest Du Dich für einen Backofen mit Kochfeldern entscheiden, dann wäre unter Umständen ein Starkstromanschluss vonnöten. Anders läuft es, wenn Du zwei autarke Geräte miteinander nutzen möchtest: Dann braucht jedes Gerät seinen eigenen Anschluss.

 

Ein Backofen ohne Starkstrom hat den Vorteil, dass er in der Regel nur 230 Volt benötigt. Damit kannst du ihn ohne Hilfe eines Elektrikers installieren, da er nur eingesteckt werden muss.

Weiterhin bist du sehr flexibel. In der Küche kann er fast überall aufgestellt oder eingebaut werden. Es wird eben nur eine normale Steckdose benötigt. Beim Backofen ohne Starkstrom hast du auch die Möglichkeit in normalen Räumen eine Küchenzeile einzurichten. Man kann den Backofen letztlich fast überall in Betrieb nehmen. Man kann so Beispielweise einen Kellerraum zur Einliegerwohnung ausbauen. Oder in der Garage oder Werkstatt einen zusätzlichen Backofen nutzen. Achtung, er musste trotzdem fachgerecht in Betrieb genommen werden! Dabei sind verschiedene Kriterien zu beachten. Beispielweise muss auch ein Backofen ohne Starkstrom trocken blieben. In Zweifelsfall Bedienungsanleitung lesen und fachliche Hilfe kommen lassen.

Inzwischen ist es Standard den Backofen in der Küche halbhoch einzubauen. Es bückt sich niemand gerne, gleichzeitig hat jeder gerne den Überblick. Darum sind in modernen Küchen die Backöfen in der Regel auf Augenhöhe zu finden. Bei einer komplett neuen Küche ist der Stromanschluss meist kein Problem. Wenn man jedoch nur einen Teil umbauen möchte, kann es auch hier von Vorteil sein, wenn der Backofen ohne Starkstrom auskommt.

Der wahrscheinlich Größte Vorteil besteht darin, dass er Anschluss sehr einfach ist. Stecker in die Steckdose einstecken, fertig. Dazu brauchst du in der Regel keine Elektrofachkraft. Das waren die Vorteile, warum es sich lohnt einen autarken Backofen zu kaufen.


Genaue Informationen zum Einbau findest du hier.

1234
Connect iQ700 Backofen Elektro Backofen gorenje Ceranherd
ModellSiemens HS658GXS6 HomeAEG BP5013021M BackofenGorenje Hot Chili Set 3 Backofen-Kochfeld-KombinationAEG 47056VS-MN Standherd
Preis

1.499,00 € 2.624,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 579,17 € 1.639,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

570,00 € 1.488,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,00 € 949,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
HerstellerSiemensAEGGorenjeAEG
Gerätetypautarker Backofenautarker BackofenHerd-Kochfeld-KombinationStandherd
Heiztechnik Kochfeld--InduktivElektro
Anzahl Kochplatten--44
Kochfeld autark--janein
Backofen autarkjajajanein
Preis

1.499,00 € 2.624,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 579,17 € 1.639,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

570,00 € 1.488,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,00 € 949,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehenAuf ansehenAuf ansehenAuf ansehen

Preis-Leistungs-Verhältnis beim Backofen kaufen

Backofen autark

Nicht zu Letzt spielt natürlich der Preis eine große Rolle. Unser Backofen autark Vergleich zeigt, dass eine hohe Qualität nicht immer einen hohen Preis haben muss. Normalerweise passt sich der Preis der Größe des Backofens, den Funktionen und der Bauweise an. Ein Backofen mit Kochfeld ist natürlich teurer als ein Gerät ohne Kochfeld und ein Standbackofen ist meistens ebenfalls teuerer als ein Einbaubackofen. Wir haben auch Geräte gefunden, die mit allen Funktionen ausgestattet wurden und trotzdem nicht teuer sind. Im Zweifel ist es sinnvoll, sich, auf anderen Seiten, den ein oder anderen Backofen Test anzuschauen. 

 

Welche Hersteller für autarke Backöfen gibt es?

AEG CeranfeldDu setzt gerne auf hohe Qualität? Dann solltest Du Dir einen Backofen von einem renommierten Hersteller suchen. Wir waren in unserem Backofen Vergleich von AEG fasziniert, da es sich hier um einen Hersteller mit viel Erfahrung handelt, der immer eine gute Qualität liefert. Schließlich kauft man sich nicht jedes Jahr einen neuen Backofen. Die Haltbarkeit spielt demnach eine große Rolle. Natürlich gibt es noch mehr Gute Marken, wir wollten nur die unserer Meinung nach beste hervorheben.

AEG ist einer der Marktführer. In unserem Backofen autark Vergleich gab es jedoch auch andere sehr Gute Geräte von anderen Herstellern.

Weitere Hersteller

Bosch – AEG – Beko – Siemens – TZS First Austria – Neff – Amica – Bauknecht – Severin – Syntrox Germany – Bomann – Rommelsbacher – Grafner – AEG Electrolux Hausgeräte

 

Backofen kaufen, aber wo?

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wo Du das perfekte Gerät findest. Unser Backofen autark Ratgeber zeigt, dass das Internet nicht nur eine große Auswahl an autarken Backöfen liefert, sondern auch noch die günstigsten Preise hat. Der Onlinehändler Amazon wartet mit einem umfangreichen Angebot auf und bietet in aller Regel Preise, die unter der unverbindlichen Preisempfehlung liegen.

Haus kaufen

Amazon bietet noch mehr Vorteile: Der Backofen wird zu Dir in die Wohnung geliefert und Du hast ein verlängertes Rückgaberecht. Amazon hat dieses von sich aus auf 30 Tage erhöht. Selbstverständlich hast Du für den Backofen auch eine Herstellergarantie. Und: Du kannst Dir die Zahlungsmethode aussuchen. Du möchtest sofort per PayPal bezahlen oder doch lieber später? Alles kein Problem bei Amazon. Eine schnelle Lieferung funktioniert, wenn Du den PrimeVersand aktivierst.

 

Fazit

Vom autarken Backofen ohne Starkstrom, bis zum Backofen mit Pyrolyse hast du nun alles gesehen. Jetzt heißt es, sich zu entscheiden. Die Luxusklasse mit Pyrolyse kann gut eine 4 stellige Summe kosten. Man muss nicht so viel Geld ausgeben, wer jedoch jeden Tag in der Küche steht sollte sich keine halben Geräte bestellen. Frag mal einen Profikoch zu welchen Backofen er raten würde. Wenn du jedoch sowieso nur ab und an den Backraum nutzt, kann es dir aber auch total egal sein.

Dann greife zu einem günstigen Gerät für wenige Hundert Euro. Im Backofen Vergleich wurden einige Modelle aufgezeigt, die in Frage kommen.

Viel Spaß und Erfolg in der Küche mit deinem nagelneuen Backofen 🙂

 

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Wer darf den Backofen anschließen? – Wer schließt den Backofen an?

Autarke Backöfen werden meist mit einem normalen Schukostecker ausgeliefert. Das ist der normale Stecker für eine normale 230 Volt Steckdose. Diesen muss man nur einstecken und der Backofen kann in Betrieb genommen werden. „Richtig anschließen“ also Kabel anklemmen und so weiter darf nur eine Elektrofachkraft. Zum einen ist Strom lebensgefährlich, wenn man sich nicht damit auskennt. Zum zweiten birgt ein falsch oder schlecht angeschlossener Backofen ein hohe Brandrisiko.
Hier findest du einige Videos, wie man Backöfen schließt.

Wo Backofen kaufen?

Im Internetzeitalter ist es sinnvoll einen Backofen online zu kaufen. Hier[KLICK]* findest du die beliebtesten Backöfen auf Amazon.

Backofenspray wo kaufen?

Auch das bekommt man auf Amazon. Hier [KLICK]* findest du die beliebtesten Backofen Sprays.

Wo findet man einen Backofen Test?

Die Stiftung Warentest hast verschiedene Backofen Tests online. Hier findest du die aktuellsten Ergebnisse.

 


Kommentare


Setzpfandt 20. Mai 2017 um 09:22

Wad aber mache ich wenn das Kabel für den Backofen viel zu kurz ist? Welche Verlängerung nehme ich???

Antworten

herdprofi 22. Mai 2017 um 08:59

Hallo,
vielen Dank für dein Kommentar.
Du kannst ein ganz normales Verlängerungskabel aus dem Baumarkt benutzen. (Gibt es auch auf Amazon zu kaufen). Alternativ kann das Kabel auch verlängert werden, jedoch sollte das nur eine Elektrofachkraft tun.
Viele Grüße

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *